Jetzt neu!
Schau weiter zu unserem Online Format !

IT`S ALL ABOUT...
TEIL III
Sex im Kontext von Lebendigkeit, Heilung & Gesellschaft

29.5. – 3.6. 2020

 

Das Pfingstfestival ist leider aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

Jetzt neu!
Schau weiter zu unserem Online Format !

 

Und hier noch ein kleiner Pfingst-Gruß vom Team

                                                                                                                                   ----------------------------------------

kolibri klein

“ Die ursprüngliche sexuelle Energie ist eine Reflexion Gottes. 

Habt Spaß am Sex.
   Werdet euch seiner Heiligkeit bewußt.
Der Sex offenbart seine Erhabenheit in dem Maße, 

wie ihr ihn akzeptieren könnt.”

OSHO

 ----------------------------------------------------------------

Sex. Wo stehen wir heute? Was ist alter Ballast, den wir hinterfragen müssen? 
Was ist die Tiefenqualität von Sex, jenseits der Klischees und Stereotypen? 
Und welche Rolle spielt Sex beim Übergang von einer Dominanzkultur zu einer Partnerschaftlichen Kultur? 

Zum dritten Mal eröffnen wir dazu einen Diskursraum, in den wir Pionier*innen & Forscher*innen mit verschiedenen Perspektiven auf Sex einladen & vertiefend miteinander in Dialog bringen. 

Dabei schauen wir auf die Wirkkraft von Sex, in Gemeinschaft eingebettet - den Beitrag des tantrisch inspirierten Slow Sex - und die Errungenschaften der nichtbinären Bewegung, die sich für Fluidität der Geschlechter stark macht. Wir begeben uns in diese fruchtbare Auseinandersetzung auf der Suche nach einer Sexualität in einer Kultur des Vertrauens – damit der Sex wieder die Position einnehmen kann, die ihm gebührt: als Ausdruck von Liebe.

affereihe kl

Wir klinken uns in den öffentlichen Diskurs ein & machen uns erneut gemeinsam auf den Weg, den Begriff Sex zu definieren & zu füllen. 

Vorträge, Performances, Morgeneinstimmungen, Musik, Tanz & Feste finden für alle gemeinsam statt.
Nachmittags bieten Intensivgruppen verschiedene Wege an, für Vertiefung der Erfahrungen & Integration des Erlebten.

Es erwarten Dich: Inspiration & Experimente, Vertrauen & Spiel, Begegnung, Tiefe & Lebensfreude! 
Für Jugendliche und junge Erwachsene gibt es eigene Gruppen.
Ein Kindercamp findet parallel statt.

 Willkommen,

Simon Schramm &Eva Weigand

Das Pfingstfestival wird gestaltet von der ZEGG Gemeinschaft und den Referent*innen Dolores Richter, Benjamin von Mendelsohn, Hella Suderow, Christian Schumacher, Laura Méritt & weiteren  Mitgestalter*innen.

 

 

» Impressum | » Datenschutzerklärung | Hintergrundbild: caracterdesign / istockphoto.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.