Was Euch erwartet

  • Fünf Tage und fünf Nächte im Juni.
  • Ein Experiment und eine Forschungsreise.
  • Eine Gemeinschaft auf Zeit. Mit 400 Gefährt*Innen.
  • Wertschätzend und achtsam.
  • Auf Augenhöhe. Herz an Herz.
  • Magische Feste. Innovative Vorträge.
  • (Ent-)Spannende Kleingruppen.
  • Performances. Musik. Bewegung.
  • Vertrauen und Spiel.
  • Tiefe und Lebensfreude.
  • Möglichkeiten, Herausforderungen, Inspiration.


Das Pfingstfestival ist seit vielen Jahren ein Treffpunkt für Zukunftsforscher*Innen, die die Verbindung von eigenem kreativen Potenzial und dem Erschaffen von konkreten Utopien suchen und lieben.

 

 

landscape web1